Sie befinden sich hier: Startseite » Bildung & Kultur » Kultureinrichtungen » Flensborg Hus

Flensborg Hus

Flensburg Hus

Norderstraße 74/76
Tel.: 0461 144080

Das Flensborghus wurde 1725 als städtisches Waisenhaus errichtet. Das Baumaterial stammte zum großen Teil aus der früheren Duburg.

Später wurde es Kaserne und Hotel.

Nach dem im Jahre 1999 durchgeführten Umbau befindet sich im Flensborghus die zentrale Anlaufstelle für die dänische Minderheit. Es ist der Sitz verschiedener Organisationen: Sydslesvigsk Forening, Büro der Landtagsfraktion des SSW, der Dachorganisation der dänischen Jugendvereine des nordischen Vereins und des dänischen Hausfrauenbundes.

Flensborghus